Ganzheitlich
Mensch sein

Was ist Atempädagogik?

Als Atempädagogin sehe ich den Atem als einen ganzheitlichen Ausdruck von Lebendigkeit in körperlicher, seelischer und geistiger Ausprägung. Ich lehre Sie, wie Ihr Atem freier, flexibler und lebendiger werden kann und Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden fördern können. Ihr bewusst wahrgenommener Atem kann Sie zu mehr Kraft, Lebendigkeit und innerer Ruhe sowie zu Selbsterfahrung, Persönlichkeitsentwicklung und Ausdrucksfähigkeit führen.

Atempädagogik beruht auf neurophysiologischen Regulationsmechanismen. Sie ist ganzheitlich und ressourcenorientiert.  Die Haltung der AtempädagogIn ist achtsam, respektvoll und wertschätzend.