Atem bewegt Sie.

Gesundheit

Wenn Ihnen Ihre Gesundheit wichtig ist, ist es empfehlenswert, diese zu pflegen. Die Atempädagogik zeigt Ihnen einen Weg, wie Sie Ihre körperliche und seelische Gesundheit mit jedem Atemzug jederzeit und überall fördern können. Seit Jahrhunderten weiß man über die gesundheitsfördernde Wirkung eines bewussten Atems. Atmen bedeutet eine unaufhörliche rhythmische Bewegung, die viele Körperfunktion positiv beeinflusst. Darüber hinaus ist der Atem jene Körperfunktion, die ganz direkt und unmittelbar die körperliche, seelische und geistige Ebene miteinander verbindet und damit Gesundheit ganzheitlich stärkt und pflegt.

Ergänzend zu ärztlichen Behandlungen ist die Atempädagogik auch  im Krankheitsfall vielfach hilfreich bei

  • Atemwegserkrankungen
  • Nervosität und Niedergeschlagenheit
  • Verspannungen und Spannungkopfschmerz
  • Ungelenkigkeit und Haltungsproblemen
  • Herzbeschwerden
  • Blutdruckproblemen
  • nervösen Verdauungsproblemen
  • Stress und Burnoutgefährdung
  • chronischen Schmerzen